Fleischwolf Bosch MFW68660

Test: Bosch Fleischwolf MFW68660
64 Bewertungen
Test: Bosch Fleischwolf MFW68660

  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • Gewicht: 6,4 Kilogramm
  • Leistung: 800 Watt
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: 4,3 Kilogramm pro Minute
  • Betriebsgeräusch: Bis 79 Dezibel


Mit dem elektrischen Fleischwolf MFW68660 von Bosch können Sie vielerlei Lebensmittel auf unterschiedliche Weise bearbeiten. Er besitzt zahlreiche Vorsätze, mit denen Sie Fleisch und Fisch zerkleinern, Gemüse raspeln oder in Scheiben schneiden, Käse reiben und den Saft aus Gemüse und Obst pressen. Außerdem ist der MFW68660 mit Vorsätzen ausgestattet, mit denen Sie Ihre eigene Wurst und Kebbe herstellen.

Der Bosch MFW68660 im Überblick

  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • Gewicht: 6,4 Kilogramm
  • Leistung: 800 Watt
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: 4,3 Kilogramm pro Minute
  • Betriebsgeräusch: Bis 79 Dezibel

Das Gehäuse

Gehäuse und Trichter bestehen beim MFW68660 von Bosch aus Kunststoff. Trotzdem ist dieses Gerät mit einem Gesamtgewicht von 6,4 Kilogramm recht schwer und steht dadurch sicher auf der Arbeitsfläche. Damit es beim Gebrauch nicht verrutscht, besitzt es Füße aus Gummi. Praktisch ist außerdem der Griff, durch den sich der Fleischwolf leicht an den gewünschten Platz stellen lässt.

Der Motor

Der Bosch MFW68660 eignet sich durch seinen 800 Watt starken Motor auch für größere Familien und für Haushalte, in denen nach der Ernte größere Mengen verarbeitet werden. Er schafft bis zu 4,3 Kilogramm Lebensmittel pro Minute. Das Einkochen von Gemüse oder das Pressen der Obsternte ist daher schnell erledigt. Hierzu schalten Sie das Gerät am besten in den Dauerbetrieb. Sollte der Fleischwolf überlastet werden, verhindert eine Überlastsicherung Schäden am Motor, denn sie stoppt den Motor, bevor er überhitzt. Falls sich einmal etwas in der Schnecke verklemmt, schalten Sie das Gerät ab und lassen die Schnecke durch Betätigung der Umkehrlauf-Taste in die andere Richtung laufen. Dadurch werden die Lebensmittel wieder aus der Schnecke herausbefördert.

Das Zubehör des MFW68660

  • Reibevorsatz
  • Eine feine und eine grobe Reibscheibe
  • Stopfer
  • Wurststopfervorsatz
  • Schneideinsatz
  • Einfüllhilfe
  • Einfüllschale
  • Fruchtpressenvorsatz
  • Kebbevorsatz

Die Scheiben bringen Sie in einem kleinen Fach innerhalb des Gehäuses unter, sodass Sie hierfür keinen weiteren Platz benötigen und das gewünschte Zubehör immer bei der Hand haben. Auch das Stromkabel mit einer Länge von einem Meter wird in einem Fach verstaut und stört daher nicht bei der Aufbewahrung des Geräts. Dieses Kabel müssen Sie beim Gebrauch des Fleischwolfs nicht unbedingt vollständig herausziehen. Soll das Gerät einen festen Platz in der Küche bekommen, liegt daher kein unnötig langes Stromkabel auf der Küchenarbeitsplatte.

Fazit

Der Fleischwolf MFW68660 ist interessant für Menschen, die ein Gerät für viele Zwecke suchen. Er eignet sich für die unterschiedlichsten Arbeiten und sollte deshalb vielleicht einen festen Platz in der Küche bekommen. Bei schwer zu verarbeitenden Lebensmitteln kann er allerdings etwas laut werden, denn das maximale Betriebsgeräusch von 79 Dezibel entspricht in etwa dem Lärm im Straßenverkehr.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API