Fleischwolf Kenwood MG510 Test

Angebot
Test: Kenwood Fleischwolf MG510
109 Bewertungen
Test: Kenwood Fleischwolf MG510

  • Abmessungen: 26,5 x 34,5 x 21 Zentimeter
  • Gewicht: 5,32 Kilogramm
  • Leistung: bis 1600 Watt
  • Lochscheiben-Größe: 8
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: 2 Kilogramm pro Minute
  • Material: Gebürstetes Metall


Der Fleischwolf MG510 von Kenwood ist ein vielseitiges Gerät, mit dessen Standardausstattung Sie bereits vielerlei Küchenarbeiten erledigen. Ihn können Sie außerdem mit weiterem Zubehör ausstatten und ihn so beispielsweise zum Mahlen von Getreide oder zum Pressen von Spritzgebäck verwenden. Abgesehen von der Tatsache, dass der MG510 keine Rührfunktion besitzt, ähnelt er daher einer Küchenmaschine.

Der Fleischwolf Kenwood MG510 im Überblick

  • Abmessungen: 26,5 x 34,5 x 21 Zentimeter
  • Gewicht: 5,32 Kilogramm
  • Leistung: bis 1600 Watt
  • Lochscheiben-Größe: 8
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: 2 Kilogramm pro Minute
  • Material: Gebürstetes Metall

Das Gehäuse

Beim Kenwood MG510 bestehen das Gehäuse und die Schnecke aus gebürstetem Metall. Der Trichter wird aus Edelstahl hergestellt. Dieses Gerät ist daher sehr robust und langlebig. Durch sein hohes Eigengewicht von 5,32 Kilogramm steht es selbst bei der Verarbeitung harter Lebensmittel sicher und durch seine Gummifüße verrutscht es beim Gebrauch nicht.

Die Technik

Der MG510 hat einen Motor mit einer Leistung von 450 Watt. Mit diesem Fleischwolf können Sie pro Minute bis zu zwei Kilogramm Lebensmittel verarbeiten. Das Stromkabel bringen Sie in einem Kabelstaufach unter. So lässt sich das Gerät leichter in einem Schrank unterbringen, wenn es nicht in Gebrauch ist. Der MG510 verfügt außerdem über eine Rücklauffunktion. Durch sie läuft die Schnecke rückwärts, falls Sie einmal zu großen Mengen in den Trichter gegeben haben und die Schnecke dadurch verstopft ist.

Die Standardausstattung des MG510

  • Stopfer
  • Feine Lochscheibe mit 3 Millimeter großen Löchern
  • Mittlere Lochscheibe mit 4,5 Millimeter großen Löchern
  • Grobe Lochscheibe mit 8 Millimeter großen Löcher
  • Zwei Wurstfüllaufsätze Kebbeaufsatz

Weiteres Zubehör, das Sie für den MG510 nachkaufen oder gleich mitbestellen können:

  • Würfelschneider
  • Trommelraffel
  • Getreidemühle
  • Spritzgebäckvorsatz
  • Reibevorsatz

Die Trommelraffel eignet sich zum Zerkleinern von harten Lebensmitteln wie Käse, Schokolade oder Nüsse und besitzt vier Einsätze zum groben und feinen Reiben und Schneiden. Aufsätze für Kenwood Fleischwölfe können Sie übrigens in vielen Fällen auch für die Küchenmaschinen dieses Herstellers nutzen.

Fazit

Mit einer Oberfläche aus gebürstetem Aluminium und Edelstahl-Verbindungen, ist der Fleischwolf von Kenwood ein Modell, das besonders für großes Volumen geeignet ist. Genießen Sie mit dem größten Gitter der Nummer 8 eine Hack-Kapazität von etwa 2 kg Fleisch pro min. Dieses Marken-Produkt ermöglicht es Ihnen sogar Knochenmark zu hacken. Ein professionelles Modell mit Schrauben und einem Metallgehäuse. Es hat eine Leistung von 1600 W und eine Auto-Reverse-Funktion um Staus von vorne und hinten zu vermeiden. Dazu kann der Fleischwolf viele Lebensmittel in verschiedenen Größen hacken. Gitter in 3 Größen sind für diesen Zweck im Lieferumfang enthalten: 3, 4,5 und 8 mm. Eine Metall-Auffangschale wird mit dem Gerät geliefert, die seine Verwendung viel einfacher gestaltet.
Der Fleischwolf MG510 von Kenwood ist interessant für Sie, wenn Sie ein Gerät suchen, das Ihnen viele Möglichkeiten bietet. Ihn können Sie ganz nach Ihren Wünschen mit weiterem Zubehör ausstatten und ihn so für die verschiedensten Arbeiten verwenden. Der MG510 überzeugt außerdem durch sein Gehäuse aus Metall, das robuster und langlebiger als ein Kunststoffgehäuse ist.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API