Fleischwölfe: Was wir bewertet haben, was wir herausfanden

Wir haben mit unserem Fleischwolf Test wahrscheinlich einige der besten Fleischwölfe bewertet und sie auf Schlüsselattributen wie Zerkleinerungsleistung, Sicherheit, Design und Garantie basierend, verglichen. Obwohl die Geschwindigkeit und Effektivität eines Fleischwolfs für den Hausgebrauch die wichtigsten Punkte sind, ist es ebenfalls wichtig, den Bedienkomfort und die Reinigungsfreundlichkeit, die Sicherheit während der Montage und Demontage und den Garantieschutz einzubeziehen.

Zerkleinerungsleistung: Geschwindigkeit und Menge spielen eine Rolle

Die Menge an Fleisch, das Sie zu zerkleinern beabsichtigen, ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Fleischwolfs. Wenn Sie eher ein gelegentlicher Nutzer sind und nur planen, ab und zu eine Ladung Hamburger-Fleisch zu machen, können Sie ein einfacheres Modell wählen. Wenn Sie allerdings vielleicht gar selbst jagen, oder große Mengen Würste oder andere Fleischmasse zubereiten, werden Sie etwas brauchen, dass leistungsfähig genug ist, diese Menge zu verarbeiten, ohne dass es den ganzen Tag dauert. Fleischzerkleinerungsgeräte mit großen Motoren mit viel PS bieten die besten Resultate in Bezug auf das Verhältnis von zerkleinertem Fleisch pro Minute.

Sicherheit: Das angemessene Reinigen des Fleischwolfs ist entscheidend

Wenn Sie einen Fleischwolf benutzen, ist es wesentlich, dass Sie die einzelnen Teile angemessen pflegen. Die sichersten Fleischwölfe sind diejenigen, die sich leicht auseinandernehmen lassen und spülmaschinenfest sind. Der Schlüssel dazu, das Gerät hygienisch einwandfrei zu halten, ist ein effektives und regelmäßiges Reinigen, was bedeutet, dass der Trichter und alle anderen Teile so gestaltet sein sollten, dass sie den Wasserfluss zum Entfernen von Fleischresten erleichtern. Für das Reinigen eines Fleischwolfs sollte die Demontage einfach sein, mit Teilen, die sich trennen lassen, ohne dass Sie an ihnen zerren müssen und sich dabei eventuell am Messer verletzen. Einige Fleischwölfe lassen sich möglicherweise nicht komplett zerlegen, was es nötig macht, dass Sie bestimmte Teile des Gerätes manuell reinigen.

Design: Manche sind langlebiger als andere

Abgesehen davon, dass sie natürlich einen Motor haben, bestehen elektrische Fleischwölfe aus denselben Basisteilen wie handbetriebene Geräte. Der Trichter hält die Fleischwürfel, bevor sie zerkleinert werden. Sie benutzen den Stampfer, um das Fleisch das Einfüllrohr hinunter zu schieben, damit alles in Bewegung bleibt. Am Boden der Zuführung befindet sich eine Schraube, die das Fleisch in das Messer schiebt, wo der tatsächliche Zerkleinerungsprozess stattfindet. Am Ende des Messers ist eine Lochscheibe, durch die das Fleisch getrieben wird. Die Messer zerkleinern das Fleisch, während die Scheibe dem Endprodukt die Form gibt. Verschiedene Modelle von Fleischwölfen enthalten zusätzliche Teile, für besseren Bedienkomfort und mehr Leistung beim Durchdrehen des Fleisches.

Wenn Sie einen Fleischwolf kaufen, sollten Sie einen nehmen, der aus hochwertigen Teilen hergestellt ist, die lange halten werden. Manche Geräte bestehen aus schlagfestem Kunststoff, was die Kosten reduziert. Aber wenn es um die Lochscheiben und das Messer geht, so sollten diese aus einem hoch-haltbaren Material wie rostfreiem Edelstahl bestehen, welcher zahllose Anwendungen übersteht. Fleischwölfe aus rostfreiem Edelstahl sind den höheren Preis wert, wenn Sie eine wirklich langlebige Maschine möchten.

Garantie: Mindestens ein Jahr

Wie bei allen Haushaltsgeräten, sollten Sie sicherstellen, dass die Garantie ausreichenden Schutz vor mechanischen Defekten bietet. Die typische Garantiezeit für Fleischwölfe ist ein Jahr, und sie sollte die Hauptkomponenten abdecken, so wie die Schraube, den Trichter und die Lochscheiben. Manche Fleischwölfe kommen eventuell mit zusätzlichen Garantien, die den Gerätemotor für eine längere Zeit abdecken, da dies der wichtigste Bestandteil jedes elektrischen Fleischwolfs ist.

Top-Ten-Bewertungen versuchen, wo immer möglich, alle Produkte und Dienstleistungen so zu bewerten und zu recherchieren, dass die Erfahrungen der Konsumenten so gut wie möglich simuliert und abgebildet werden. Die Hersteller hatten keine Möglichkeit dazu, unsere Testmethodik zu beeinflussen, noch war die Methodik irgendeinem von ihnen detaillierter bekannt, als das, was durch das Lesen unserer Reviews zu wissen möglich ist. Resultate unserer Bewertungen wurden den Herstellerfirmen vor der Publikation nicht zur Verfügung gestellt.

Was ist bei der Auswahl eines Fleischwolfs noch wichtig?

Fleischwölfe sind einfach in Bezug auf Zweck und Benutzung, allerdings kann das Verständnis der Nuancen bei den Lochscheiben Ihnen dabei helfen, eine ideale Textur und Mischung von Fleisch zu erreichen. Über die Zerkleinerungsleistung, das Design und die Garantie Ihrer Maschine hinaus, sollten Sie ebenfalls die Zubehörteile, die mit dem Fleischwolf kommen, berücksichtigen.

Fleischwölfe: Das Zubehör erweitert die Verwendungsmöglichkeiten

Fleischwölfe werden mit einer Vielfalt an Zubehör angeboten, zur Erweiterung der Art von Zerkleinerungs-Arbeiten, welche die Geräte leisten können. Zum Beispiel kommen die meisten Fleischwölfe mit durchschnittlich drei Lochscheiben daher, um feine, mittlere und grobe Texturen zu erzielen. Manche Geräte werden mit zusätzlichem Zubehör verkauft, so wie beispielsweise ein Würstchen-Aufsatz, der ihnen erlaubt, Fleisch in Wursthäute einzufüllen. Außerdem haben manche Fleischwölfe einen Kibbe-Aufsatz, der dabei hilft, Lebensmitteln fein zu würfeln und sie in eine Teighülle zu füllen.

Letzte Aktualisierung am 22.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API