Gastroback Fleischwolf

Test: Gastroback Fleischwolf 41406
14 Bewertungen
Test: Gastroback Fleischwolf 41406

  • Abmessungen: 35 x 18,8 x 38,5 Zentimeter
  • Gewicht: 4,38 Kilogramm
  • Leistung: bis 1000 Watt
  • Scheibendurchmesser: 61 Millimeter
  • Material: Gehäuse (Kunststoff), Schnecke, Schneckengehäuse und Verschlussring (Metallguss), Einfüllschale, Lochscheiben und Kreuzmesser (Edelstahl)


Die Firma Gastroback bietet Fleischwölfe mit recht unterschiedlich hoher Leistung, sodass für jeden Bedarf das passende Modell dabei ist. Seine kleinsten Geräte haben eine Leistungsaufnahme von maximal 1000 Watt und sind dadurch sehr sparsam im Verbrauch. Für passionierte Hobbyköche gibt es aber auch etwas stärkere Geräte, mit denen sich größere Mengen verarbeiten lassen. Diese Modelle sind zum Teil sogar für den gewerblichen Einsatz geeignet.

Die Materialien eines Fleischwolfs von Gastroback

Gastroback verwendet für seine Fleischwölfe häufig Metalle, darunter Edelstahl, Aluminiumdruckguss und Metallguss. Diese Materialien machen die Geräte sehr robust und langlebig. Allerdings sollten Sie die Teile eines Gastroback Fleischwolfs immer von Hand reinigen, während Sie bei anderen Herstellern Einfüllschalen und Stopfer aus Kunststoff durchaus in die Spülmaschine geben dürfen. Das Stromkabel kann bei jedem Gerät in einem Fach im Gehäuse verstaut werden, sodass ein Fleischwolf von Gastroback platzsparend in einem Schrank aufbewahrt werden kann.

Mehr zur Technik

Gastroback produziert neben relativ schlichten Geräten einige Fleischwölfe mit Display. Hierzu gehören das Modell 41409, dessen Display die Laufrichtung der Schnecke und die Leistungsaufnahme anzeigt. Auch der 41406 besitzt ein solches Display. Bei diesem Fleischwolf zeigt es jedoch die Temperatur des Motors und die Restlaufzeit an, die bis zum Abschalten des Geräts wegen Überhitzung verbleibt. Eine Rücklauffunktion, durch die Sie eine Verstopfung der Schnecke leicht beseitigen, besitzen dagegen alle Modelle.

Zubehör – für weitere Einsatzbereiche

Gastroback liefert seine Fleischwölfe immer mit mehreren Lochscheiben aus, sodass Sie Ihre Lebensmittel unterschiedlich stark zerkleinern können. Bei vielen Modellen gehören zur Standardausstattung aber auch ein Wurstfüller, ein Kebbevorsatz und ein Vorsatz für Spritzgebäck. Mit diesem Zubehör können Sie daher recht viele Arbeiten in der Küche erledigen.

Auszeichnungen

Zwei Fleischwölfe von Gastroback wurden bereits von ETM beziehungsweise Haus & Garten getestet und mit der Gesamtnote „gut“ bewertet. Hierbei handelt es sich um den Design Fleischwolf Plus mit der Artikelnummer 41403 und den Design Fleischwolf Electronic Pro mit der Artikelnummer 41406. Der 41403 ist das leistungsstärkere Gerät, für den Hausgebrauch reicht aber sicherlich auch der 41406. Das Zubehör ist bei diesen Fleischwölfen gleich, denn beide sind neben mehreren Lochscheiben mit einem Wurstfüller, einem Kebbevorsatz und einem Spritzgebäckvorsatz ausgestattet.

Informationen über die Firma Gastroback

Gastroback ist ein deutsches Unternehmen, das 1989 durch den Zusammenschluss von einigen Handelsvertretern entstand. Es entwickelt seine Produkte in Zusammenarbeit mit verschiedenen Firmen im In- und Ausland. Gastroback ist daher eher ein Handelsunternehmen als ein Hersteller. Zu seinem Sortiment gehören vielerlei Geräte für den Hausgebrauch. Neben den Modellen für den Einsatz im privaten Bereich bietet es aber auch Lösungen für das Gewerbe. Im Bereich der Fleischwölfe ist dies das Modell 41409, mit dem bis zu 100 Kilogramm Lebensmittel pro Stunde verarbeitet werden können.

Letzte Aktualisierung am 22.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API