Kenwood Fleischwolf

Angebot
Test: Kenwood Fleischwolf MG700
30 Bewertungen
Test: Kenwood Fleischwolf MG700

  • Abmessungen: 45 x 36 x 34 Zentimeter
  • Gewicht: 7,3 Kilogramm
  • Leistung: bis 1600 Watt
  • Lochscheiben-Größe: 1
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: 3 Kilogramm pro Minute
  • Material: Gebürstetes Metall


Auch die Firma Kenwood produziert einige interessante Fleischwölfe. Sie nutzt im Unterschied zu anderen Herstellern von Haushaltsgeräten oft Metall für das Gehäuse. Es sieht besser aus als weißer Kunststoff, deshalb bevorzugen viele Menschen, die ihren Fleischwolf dauerhaft auf der Küchenarbeitsplatte aufstellen möchten, Geräte aus Metall. Metall hat außerdem den Vorteil, dass es robuster als Kunststoff ist und sich beim Gebrauch nicht verfärbt. Trotzdem bietet Kenwood aber auch Fleischwölfe mit einem Gehäuse aus Kunststoff. Hierzu gehören der MG470 und der MG450.

Die verschiedenen Modelle von Kenwood

Kenwood stattet seine Fleischwölfe gleich mit mehreren Lochscheiben aus. Mit diesen Geräten können Sie Fleisch, Fisch oder Gemüse daher unterschiedlich stark zerkleinern. Auch ein Wurstfüller und ein Kebbeaufsatz gehören bei jedem Modell zur Standardausstattung. Darüber hinaus können Sie Fleischwölfe von Kenwood oft mit weiteren Aufsätzen bestücken. In dieser Hinsicht ist vor allem das Modell MG510 interessant, denn es lässt sich mit einem Würfelschneider, einer Trommelraffel, einer Getreidemühle, einem Spritzgebäckvorsatz und einem Reibevorsatz erweitern. Mit dieser Ausstattung eignet sich das Gerät für viele Arbeiten im Haushalt. Vorsätze für Kenwood Fleischwölfe passen häufig auch auf die Kenwood Küchenmaschinen. Alternativ können Sie aber auch eine Küchenmaschine mit einem Fleischwolfaufsatz ausstatten.

Die Technik bei den Fleischwölfen von Kenwood

Die Leistung der Kenwood Fleischwölfe liegt im Bereich von 1500 bis 2000 Watt. Selbst größere Mengen lassen sich mit diesen Geräten daher schnell verarbeiten. Das leistungsstärkste Modell ist der MG700, der bis zu drei Kilogramm pro Minute schafft. Er ist mit seinen 7,3 Kilogramm Gesamtgewicht gleichzeitig der schwerste Fleischwolf dieser Marke und besitzt eine extra große Lochscheibe in der Größe 10. Der MG700 steht schon durch sein recht hohes Gewicht sicher, besitzt wie alle anderen Modelle aber auch Gummifüße, die ein Verrutschen verhindern. Das Stromkabel lässt sich bei allen Geräten von Kenwood in einem Fach im Gehäuse verstauen.

Einige Informationen über Kenwood

Kenwood ist ein britisches Unternehmen, das 1947 von Kenneth Wood gegründet wurde. Er begann mit der Herstellung von Toastern, wurde aber vor allem für seine innovativen Küchenmaschinen bekannt, die 1950 auf den Markt kamen. Darauf folgten bald viele weitere Haushaltsgeräte wie Mixer und Bügeleisen. Heute gehört Kenwood zur De´Longhi Gruppe und exportiert seine Produkte weltweit. Kenwood legt bei seinen Geräten neben hochwertigen Materialien und einer langlebigen Technik viel Wert auf ein schönes Design. Seine Produkte wurden deshalb schon des Öfteren mit Designerpreisen wie dem reddot design award ausgezeichnet. Ihr Design ist zeitlos und sieht deshalb auch in einigen Jahren noch gut aus.

Letzte Aktualisierung am 22.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API