Fleischwolf Kenwood MG470 im Test

Test: Kenwood Fleischwolf MG470
6 Bewertungen
Test: Kenwood Fleischwolf MG470

  • Abmessungen: 26,5 x 21 x 34,5 cm
  • Gewicht: 4,64 Kilogramm
  • Leistung: bis 1500 Watt
  • Lochscheiben-Größe: 8
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: Max. 1,9 Kilogramm pro Minute
  • Material: Gehäuse: Kunststoff; Trichter, Einfüllschale und Schnecke: Metall


Mit dem elektrischen Fleischwolf MG470 von Kenwood stellen Sie Hackfleisch her und zerkleinern Fisch, Fleisch und Gemüse. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen einer feinen, einer mittleren und einer groben Lochscheibe. Außerdem besitzt dieses Gerät einen Wurstfüllaufsatz und einen Kebbeaufsatz für gefüllte Fleischtaschen.

Der Fleischwolf Kenwood MG470 im Überblick

  • Abmessungen: 26,5 x 21 x 34,5 cm
  • Gewicht: 4,64 Kilogramm
  • Leistung: bis 1500 Watt
  • Lochscheiben-Größe: 8
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: Max. 1,9 Kilogramm pro Minute
  • Material: Gehäuse: Kunststoff; Trichter, Einfüllschale und Schnecke: Metall

Das Gehäuse

Beim MG470 besteht das Gehäuse aus weißem Kunststoff. Der Trichter, die Einfüllschale und die Schnecke werden aus gebürstetem Metall hergestellt. Diese Teile sind daher sehr robust und leicht zu reinigen. Das Gesamtgewicht des MG470 liegt bei 4,64 Kilogramm. Er steht daher sicher auf der Arbeitsfläche und kann durch seine Gummifüße nicht verrutschen.

Die Technik

Der Stromverbrauch liegt beim MG470 bei maximal 1500 Watt. Im Unterschied zum MG700 von Kenwood können Sie diesen Fleischwolf nur in einer Geschwindigkeit betreiben, denn er besitzt nur einen Ein- und Ausschalter. Auch er ist jedoch mit einem Rücklaufschalter ausgestattet, falls die Schnecke einmal verstopft. Mit dem MG470 lassen sich bis zu 1,9 Kilogramm Lebensmittel pro Minute verarbeiten. Das Stromkabel bringen Sie in einem Kabelfach im Gehäuse unter und können den Fleischwolf so leicht in den
Schrank stellen.

Die Ausstattung des MG470

  • Stopfer
  • Feine Lochscheibe mit 3 Millimeter großen Löchern
  • Mittlere Lochscheibe mit 4,5 Millimeter großen Löchern
  • Grobe Lochscheibe mit 8 Millimeter großen Löchern
  • Zwei Wurstfüllaufsätze
  • Kebbeaufsatz

Fazit

Den elektrischen Fleischwolf MG470 bekommen Sie zwar noch bei einigen Händlern, er gehört inzwischen jedoch nicht mehr zum Sortiment von Kenwood. Wenn Ihnen dieses Gerät gefällt, sollten Sie sich aber auch einmal den MG450 ansehen. Er sieht fast genauso aus wie der MG470 und hat das gleiche Zubehör. Beim MG450 besteht die Einfüllschale jedoch aus Kunststoff und das Gerät ist etwas größer und schwerer. Seine maximale Leistungsaufnahme liegt bei 1400 Watt, daher können Sie mit diesem Fleischwolf bis zu 1,5 Kilogramm Lebensmittel pro Minute verarbeiten.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API